Unternehmensgeschichte

Autohaus Jutz seit zwei Generationen

In einer kleinen Abstellhalle für Omnibusse reparierte Erich Jutz die ersten Fahrzeuge. Heute nach über 30 Jahren arbeiten rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Autohaus Jutz. Das Firmengelände erstreckt sich mittlerweile über zwei Straßen in Gerlingen.

Hier sehen Sie das Unternehmen Jutz wachsen:

Die wichtigsten Stationen der Firmengeschichte:

1979 Erich und Gisela Jutz gründen die Firma Jutz in Gerlingen. Das Büro ist noch in den Privaträumen der Familie Jutz untergebracht. NISSAN verkaufte damals die Marke Datsun in Deutschland.

1980 Aufstockung des Personals: 2 Kfz-Meister und ein Auszubildender.

1982 Einweihung der neuen Werkstatt und der neuen Büroräume in der Schillerstraße. Heute befindet sich dort das Meisterbüro.

1983 Anbau der Waschhalle.

1990 Die AH Jutz GmbH wird gegründet.

1992 Personal und Kundenstamm wächst weiter.

1992-1994 Frank Jutz absolviert ein Auslandsemester in Minnesota (USA) und erhält mehrmals die Auszeichnung "Salesman oft the Month".

1996 Im Herbst wurde der Neu- bzw. Anbau an die bereits bestehende Werkstatt mit Ausstellungsraum, Tiefgarage und Büroräumen im Obergeschoss eingeweiht.

1997 Ende des Jahres erhält Frank Jutz sein Diplom (FH) als Betriebswirt für Unternehmensführung und Automobilwirtschaft.

2000 Kfz-Meister-Prüfung Heiko Jutz

2004 verstarb Gisela Jutz, Firmenmitgründerin

2007 Wechsel der Geschäftsleitung: Frank und Heiko Jutz übernehmen die Geschäftsführung. Erich Jutz ist weiterhin in beratender Funktion tätig.

2009 30-jähriges Jubiläum.

2013 Rückzug von Heiko Jutz aus der Geschäftsführung. Aufgrund der Berufung zum Missionar für        eine Arbeit in Chile unter den Mapuche-Indianern.

2014 Herr Tobias Frick erhält Prokura.

TÜV & AU
Karriere
07156 9252-11